download (4)

Oft habe ich es schon gesagt und erwähnt, der Nike Air Max 1987 ist für mich der Grund warum dieses ganze Sneaker Ding für mich überhaupt angefangen hat. Verschiedene Modelle wie Newspaper, Huarache Pack, Powerwall und Kooperationen mit u. a. Patta, Atmos, Clot und Co. haben dazu beigetragen meine Leidenschaft aufzubauen und ungebrochen zu erhalten. Auch die Geschichte die dahinter steckt als Tinker Hatfield, der wohl Einflussreichste Sneaker Designer seiner und der heutigen Zeit das Centre ‚d Pompidou als Inspirationsquelle nutzte um das Innere eines Schuhs nach außen zu tragen. Der Air Max 1 ist Grundlage für die Begehrtesten Modelle, auch in 2017. Vapormax, Air Max 97 und co. Danke Tinker

1987_air_max_one_vintage_ads

Damals als Teenager hatte ich noch nicht das nötige Kleingeld um mir die Teile zu kaufen und auch nicht die Zeit um zu den Releases zu fahren. Der 1er war in unseren Sprüher Kreisen eine Art Statussymbol. Der Shape, die Farben, klassisches Modell, da hat alles gepasst. Mein Sample von Anfang 2000 hat mittlerweile durch sämtliche Reisen und Farbkleksen so langsam ausgedient. Vielleicht wird es mal wieder Zeit für ein neues Paar. Jetzt am Wochenende, den 24.09. wäre mal wieder die Gelegenheit, denn das Modell kommt als 30 Years Anniversary wieder zurück. Ich bin gespannt auf die Qualität und den Shape. Viel Erfolg beim Coppen.

Das Modell wird bei folgenden Stores am Samstag um 09:00 released:

43einhalb

Afew

Asphaltgold

Overkill

 

nike-air-max-1-anniversary-og-red-908375-103-mood-1

nike-air-max-1-anniversary-og-red-908375-103-mood-3

nike-air-max-1-anniversary-og-red-908375-103-mood-2